2023 wird modern, digital und wird verbinden!

Neues Jahr – neues Projekt …Paulis Momente hilft e.V. Leipzig startet das „Avatar-Projekt Leipzig“

Die Institution “Schule” stärkt durch Bildung das Fundament der Chancengleichheit innerhalb einer Gesellschaft. Doch geht es im Schulalltag nicht nur die Teilnahme am Unterricht, sondern ebenso um den so wichtigen, sozialen Austausch, der den Verlauf des weiteren Lebens prägt.

Leider ist es nicht allen Kindern und Jugendlichen möglich, regelmäßig die Schule zu besuchen. Die Gründe reichen von chronischer Krankheit bis hin zu emotional bedingter Schulvermeidung. Der Ausschluss vom Schulalltag und dem sozialen Umfeld führt oft zu langfristigen Problemen, deren Folgen die Kinder und Jugendliche für den Rest ihres Lebens begleiten.

Paulis Momente hilft setzt mit dem Avatar Projekt Leipzig (APLE) Telepräsenzroboter AV1 ein und hilft Kindern und Jugendlichen mit einer Langzeiterkrankung wieder Anschluss an die Schule und ihr soziales Leben zu finden. Dieser „Schul-Buddy“ fungiert als ihre Augen, Ohren und Stimme und vertritt sie überall dort, wo sie physisch nicht sein können, da sie sich im Krankenhaus oder zu Hause befinden.

„Sei mittendrin …statt nicht dabei! …Der AV1 ist ein Stellvertreter in schlechten Zeiten, der die jungen Patienten rausholt aus ihrer sozialen Isolation und ihnen ein Stück

Normalität zurückgibt.“

Paulis Momente hilft hat diesbezüglich eine Kooperation mit dem 2015 gegründeten norwegischen Start-up-Unternehmen „no isolation“, der Uniklinik Leipzig und dem SAPPV-Team der Uniklinik Dresden gebildet.

Lasst auch euer Jahr 2023 zu etwas Besonderem werden, unterstützt uns und werdet damit Teil des Avatar-Projekts Leipzig.

Dafür wären wir sehr dankbar!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden